Suchen
 

Vernissage des Studiengangs Kunsttherapie

Mit einer gut besuchten Veranstaltung wurde die Ausstellung mit Werken der aktuellen Abschlussklasse Kunsttherapie am 19. Oktober eröffnet. Mehr als 40 Arbeiten umfasst die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema „Wer spricht für den Wolf?“. Noch bis zum Februar 2020 sind die vielschichtigen Bilder in der Klinik öffentlich zu besichtigen.

Seit mehreren Jahren der Zusammenarbeit zwischen der Kunsthochschule Weißensee und der Kunsttherapie Berlin stellen Studenten der Kunsttherapie jährlich ihre Abschlussarbeiten in der Park-Klinik Weißensee aus. 

Die Broschüre zur Ausstellung finden Sie hier.

 

 

<- Zurück zu: Park-Klinik Berlin Weißensee - exzellente Medizin und Pflege