Suchen
 

Was ist eine Chemotherapie?


Dr. med. Elke Keil, Chefärztin der Abteilung Gynäkologie und Leiterin des Brust und Gynäkologischen Krebszentrums an der Park-Klinik Weißensee, gibt auf diese Frage eine Antwort im Berliner Kurier

Was ist eine Chemotherapie?

Sie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen oder Infektionen. Bei der Behandlung bösartiger Tumorerkrankungen nutzen die meisten dieser Substanzen die schnelle Teilungsfähigkeit der Tumorzellen, da diese empfindlicher als gesunde Zellen auf Störungen der Zellteilung reagieren. Auf gesunde Zellen üben sie eine ähnliche Wirkung aus, wodurch es zu Nebenwirkungen wie Haarausfall oder Durchfall kommen kann. Chemotherapie kann als Infusion oder Tabletten gegeben werden.

 

Berliner Kurier – Der große KURIER-Ratgeber Medizin, 06.07.2016

<- Zurück zu: Park-Klinik Berlin Weißensee - exzellente Medizin und Pflege