Suchen
 

Zentrale Notaufnahmen: Digital am Start

Vor wenigen Tagen wurde der Startschuss für die Digitale Dokumentation in der Zentralen Notaufnahme der Park-Klinik Weißensee gegeben. Zuvor hatten die Zentrale Notaufnahme, die EDV und die Qualitätssicherung in enger Zusammenarbeit an dem Konzept gearbeitet und nun pünktlich das neue System live geschaltet.

Der Schritt zur Digitalisierung ist notwendig, um den modernen Qualitätsansprüchen in einer Notaufnahme gerecht werden zu können. Durch die vereinfachende Erfassung von Daten ist eine bessere ärztliche und pflegerische Dokumentation und Übersicht der behandelten Patienten möglich. So lassen sich auch Abläufe leichter strukturieren und nachvollziehen. Die dabei eingesparte Zeit steht nun zusätzlich bei der Versorgung von Patienten zur Verfügung.

Als Dankeschön der Geschäftsleitung gab es einen Energieschub für die ersten Tage, um den Beteiligten die Umstellung auf das neue System zu versüßen.

<- Zurück zu: Park-Klinik Berlin Weißensee - exzellente Medizin und Pflege