Innere Medizin · Gastroenterologie · Kardiologie

Erkrankungen | Behandlungsschwerpunkte

Schilddrüsenerkrankungen

Die häufigsten Schilddrüsenerkrankungen sind Überfunktion und Unterfunktion des Organs aus jeweils verschiedenen Gründen. Beide Funktionsstörungen gehen mit erheblicher Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens einher. Daher ist eine Erkennung mit angemessener Behandlung erforderlich. Diese Diagnostik erfolgt über bildgebende Verfahren und laborchemische Untersuchungen. Bei Bedarf ist die Zusammenarbeit mit der Abteilung für Chirurgie sichergestellt.