Suchen
 

Veranstaltung

Patientenforum | Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung

Dienstag 27.11.2018

Etwa 1,8 Millionen Menschen leben in Deutschland mit Vorhofflimmern - einer speziellen Form der Herzrhythmusstörung, die das Schlaganfall-Risiko erhöht. Pro Jahr erleiden rund 30.000 Menschen von ihnen einen Schlaganfall.

Gerinnungshemmende Medikamente reduzieren die Häufigkeit eines Schlaganfalls deutlich. Einige Patienten befürchten aber vermehrte Blutungen durch die Gerinnungshemmer. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen jedoch: Das Risiko ohne Medikamente einen Schlaganfall zu erleiden ist um ein Vielfaches höher als die Wahrscheinlichkeit, dass ein gerinnungshemmendes Medikament eine Blutung auslöst.

Wir zeigen Ihnen Wirkungszusammenhänge der modernen Therapien und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Referent: Dr. med. Bernd Windorfer
Oberarzt Innere Medizin – Kardiologie

Zeit

18:00 Uhr

Anmeldung

Kostenfrei und unverbindlich anmelden:
Tel.: 030/96 28 - 41 66 oder
E-Mail: mail@park-klinik.com

Zum Veranstaltungskalender