Suchen
 

Neurologie

In der Abteilung für Neurologie werden akute und chronische Erkrankungen des Nerven- und Muskelsystems nach neuesten Standards diagnostiziert und behandelt. Das Ärzteteam ist besonders auf die Behandlung von Epilepsien, Parkinson-Erkrankung und anderer Bewegungsstörungen sowie Schwindel und Gleichgewichtsstörungen spezialisiert. Für Versicherte der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) wird eine spezielle "Schwindelambulanz" angeboten. Patienten mit Schlaganfall werden auf einer Stroke unit behandelt, in der auch die Lysetherapie durchgeführt wird.

Patienten mit Chronischen Schmerzen können wir stationär im Rahmen eines zwei- bis dreiwöchigen ganzheitlich orientierten Schmerztherapieprogramms behandeln, vorausgesetzt, sie haben seit mindestens sechs Monaten Schmerzen und vorherige Therapien sind fehlgeschlagen.

Alle modernen diagnostischen Methoden der klinischen Neurophysiologie einschließlich der kortikalen Magnetstimulation stehen zur Verfügung. Für spezielle Fragen der Epilepsiediagnostik sind wir mit einem Video-Langzeit-EEG ausgestattet.

Die Therapie wird unterstützt durch die Abteilung für Physiotherapie, die mit einem großen Bewegungsbecken ausgestattet ist und speziell auf die Bedürfnisse Behinderter eingerichtet ist. Daneben setzen wir Ergotherapie, Logopädie und Maltherapie ein.

 

Abteilungsflyer Neurologie