Neurologie

Erkrankungen | Behandlungsschwerpunkte

Epilepsie

Anfallsleiden wirken auf viele Menschen bedrohlich und die Betroffenen leiden häufig nicht nur unter den lebenseinschränkenden Symptomen der Krankheit an sich, sondern auch unter den oft ausgrenzenden Verhaltensweisen ihrer Mitmenschen. Aber, mit den Anfällen muss man nicht leben. Es gibt moderne und hochwirksame Medikamente, die bei den meisten Epilepsiekranken Anfallsfreiheit garantieren. Voraussetzung für deren gezielten Einsatz sind allerdings genaue Anfallsbeobachtungen, verbunden mit Videoanalysen und Hirnstrommessungen (EEG). Mittels einer Video-EEG-Langzeitregistrierung können die Neurologen unseres Hauses epileptische Anfälle differenzieren, die damit verbundenen unterschiedlichen Hirnerkrankungen diagnostizieren und eine differenzierte Behandlung überwachen.

Im Rahmen einer Spezialambulanz Epilepsie berät der Chefarzt der Neurologie,  Dr. med. Axel Lipp, in schwierigen Fällen nach Überweisung durch einen niedergelassenen Facharzt.